Fachhochschule Koln, Abteilung Gummersbach

Modulverzeichnis

MODUL: Organisation und Management

Version vom 10.12.12
Kennnummer:
08-H-06 IOM
Workload:
150 h
Credits:
5 CP
Semester:
4. Sem.
Dauer:
1 Sem.
Lehrveranstaltungen:

Vorlesung


Kontaktzeit:
Gesamt: 4SWS/ 60h
Vorlesung: 4SWS/ 60h , Praktikum: 0SWS/ 0h , Übung: 0SWS/ 0h , Seminar: 0SWS/ 0h
Selbststudium:
0
Credits:
5CP
Lehrform:
  • Lehrvortrag
  • Angeleitete Projektarbeit in kleinen Gruppen, Referate, ggf. Gastvorträge
Gruppengröße:
max. 80
Qualifikationsziele:

Die Studierenden:

  • kennen die wesentlichen grundlegenden Begriffe, Ziele und Strategien der modernen Unternehmensorganisation
  • beherrschen die Methoden der Stellenbildung und Stellenbewertung
  • kennen die Vorteile zentraler und dezentraler Unternehmensorganisationen
  • kennen neue Entgeltformen und sind in der Lage einen Zielvereinbarungsprozess zu beschreiben
  • sind mit den Methoden des Projektmanagement und der Projektplanung vertraut
  • beherrschen Verfahren zur Arbeitsplatz- und Prozessanalyse
  • verstehen die Anforderungen und Voraussetzungen für die Einführung von Gruppenarbeit und beherrschen das Instrumentarium des kontinuierlichen Verbesserungsprozesses
  • kennen die Anforderungen an Führungskräfte
Inhalt:

Vorlesung:

  • Führung und Zusammenarbeit
  • Produktvarianten und Komplexitätsmanagement
  • Fraktale Fabrik
  • Produktionsverfahren
  • Toyota Produktionsmodell
  • Aufbau – und Ablauforganisation
  • Marktsegmentierung und strategische Geschäftseinheiten
  • Stammhaus – Konzern - Holding
  • Shared Service
  • Kontinuierlicher Verbesserungsprozess
  • Innovationsmanagement
  • Projektmanagement
  • Methoden der Stellenbewertung
  • Neue Entgeltformen
  • Mitarbeiterbeurteilung und Zielvereinbarung
  • Problemlösungstechniken
Studiengang (Verwendbarkeit des Moduls) :
  • Bachelor: Allgemeiner Maschinenbau-Studienschwerpunkt Fertigung Kunststoff (2. Studienabschnitt, 5. oder 6. Sem.)
  • Bachelor: Allgemeiner Maschinenbau-Studienschwerpunkt Fertigung Metall (2. Studienabschnitt, 5. oder 6. Sem.)
  • Bachelor: Wirtschaftsingenieurwesen-Studienschwerpunkt Elektrotechnik (2. Studienabschnitt, 4. Sem.)
  • Bachelor: Wirtschaftsingenieurwesen-Studienschwerpunkt Maschinenbau (2. Studienabschnitt, 4. Sem.)
Teilnahmevoraussetzungen:

Bestandenes Grundstudium

Leistungen:
  • Benotete schriftliche Klausur (50% der Gesamtnote)
  • Bearbeitung einer Projektarbeit / eines fachrelevanten Themas (50% der Gesamtnote)
Modulbeauftragte(r):
Prof. Dr. Christian Averkamp
Hauptamtlich Lehrende(r):
Prof. Dr. Christian Averkamp
Literatur:
  • Averkamp, C., Kießling, D., Böhm, D., Systematisch Vorgehen bei der Einführung des Entgeltrahmentarifs, Leistung und Lohn, 2006, Köln, Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände
  • Schreyögg, G., Organisation, 3. Auflage 1999, Gabler, Wiesbaden
  • Hungenberg, H., Strategisches Management im Unternehmen, 3. Auflage, 2004, Gabler, Wiesbaden
  • Laux, H., Liermann, F., Grundlagen der Organisation, 6. Auflage, Springer 2005 Berlin
  • Refa, Methoden des Arbeitsstudiums Band 1-6, Carl-Hauser Verlag, München 1999
  • Burghardt, M., Einführung in Projektmanagement, 4. Auflage, 2002, Verlag Siemens, Berlin
  • Oettinger, B., (Hrsg.) Das Boston Consulting Group Strategie-Buch, ECON-Verlag, Düsseldorf 1993
  • Camphausen, B., Strategisches Management, Oldenbourg Verlag, 2003, München
  • u.v.a.
Sonstige Informationen:

Skript:

  • Averkamp, C.: Unternehmensorganisation